Regionale Fachkräftebedarfe und Interesse der Unternehmen in MV an Fachkräftezuwanderung

21.03.2024 | 10 – 11:30 Uhr

Die Beratungsstelle Fachkräfteeinwanderung MV lädt Sie herzlich ein, am 21.03.2024 mit uns in den Austausch zu kommen.

Wir möchten die diesjährigen Ergebnisse der Befragung zur regionalen Fachkräfteeinwanderung in MV  zum Anlass nehmen und mit Ihnen die aktuellen Herausforderungen und Bedürfnisse der Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern diskutieren.

Als kurzes Input wird Frau Wächtler die Ergebnisse der Befragung vorstellen. Wir freuen uns außerdem sehr, als weitere Referentin Frau Pierenkemper vom Institut der Deutschen Wirtschaft (IW Köln) gewonnen zu haben. Sie wird Zahlen, Daten und Fakten zur Fachkräftesituation in Mecklenburg-Vorpommern mitbringen.

Im Anschluss freuen wir uns auf einen angeregten Austausch, in dem wir Erfahrungswerte aus Ihrer Praxis und Punkte diskutieren, die Sie aktuell zum Thema Fachkräfteeinwanderung bewegen.

Ablauf

10:00 – 10:15    Kurze Vorstellung der Ergebnisse aus der Befragung
Elisabeth Wächtler, Beratungsstelle Fachkräfteeinwanderung – IQ Netzwerk MV

10:15 – 10:40    Zahlen, Daten, Fakten zur Fachkräftesituation in Mecklenburg-Vorpommern
Sarah Pierenkemper, Institut der Deutschen Wirtschaft (IW Köln)

10:40 – 11:30    Austausch & Diskussion
Moderation: Elisabeth Wächtler

Sarah Pierenkemper – Institut der Deutschen Wirtschaft (IW Köln)

Senior Referentin Fachkräftesicherung

Sarah Pierenkemper ist seit 2014 wissenschaftliche Referentin beim Institut der deutschen Wirtschaft im Kompetenzfeld Berufliche Qualifizierung und Fachkräfte. Dort betreut sie das Kompetenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA). Ihre Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der Fachkräftesicherung und der Rekrutierung internationaler Fachkräfte.

Elisabeth Wächtler – Beratungsstelle Fachkräfteeinwanderung MV (BeFa)

Projektleiterin

Elisabeth Wächtler ist seit 2023 Projektleiterin bei der UdW – Unternehmensberatung der Wirtschaft GmbH für die Beratungsstelle Fachkräfteeinwanderung MV (BeFa) des regionalen Integrationsnetzwerks Mecklenburg-Vorpommern (IQ MV). Die Beratungsstelle berät Arbeitgeber und Arbeitsmarktakteure zu Themen rund um die Fachkräfteeinwanderung.

Impulsfrühstück – Neuerungen Fachkräfteeinwanderungsgesetz – 29.02.2024

Am 29.02.2024 (9:00-10:00Uhr) findet unser nächstes Impulsfrühstück statt.

Diesen Monat zum Thema „Neuerungen im Fachkräfteeinwanderungsgesetz“.

Wir informieren Sie zu den Chancen und Möglichkeiten, die die Gesetzesänderungen für Sie als Arbeitgeber bereithalten.

Hier haben Sie auch Zeit, Ihre Fragen loszuwerden. 

Wir freuen uns auf einen wertvollen Austausch und bis bald!

Die Teilnahme ist wie immer kostenfrei.

Anmeldung unter: mv.goes.international@udw.de

Ihr Wettbewerbsvorteil! Erfolgreiches Recruiting mit dem neuen Fachkräfteeinwanderungsgesetz – 06.03.2024

Expertentipps und Strategien für Arbeitgeber

Welche Möglichkeiten bieten die Gesetzesänderungen, um internationale Fachkräfte erfolgreich nach Deutschland zu holen?

Dieses praxisnahe Grundlagenseminar richtet sich an Nicht-Juristen und bietet Ihnen die Möglichkeit, die wesentlichen Aspekte des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes zu verstehen und in Ihrem beruflichen Kontext anzuwenden.

  • Möglichkeiten des neuen Fachkräfteeinwanderungsgesetzes
    • Neue Regelungen ab dem 01.03.2024!
  • Praktische Tipps für die Antragstellung und Kommunikation mit den Behörden
  • Fallbeispiele und Übungen zur Anwendung der Gesetzesänderungen
  • Ressourcen und Unterstützungsmaterialien für weiterführende Informationen
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern

Verpassen Sie nicht die Chance, an diesem hochwertigen Online-Seminar teilzunehmen und sich wertvolle Kenntnisse für Ihre Arbeit anzueignen.

Melden Sie sich einfach über den grünen Button unten oder über info@udw.de an.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und auf einen interaktiven Austausch!